HIER HAT ALLES SEINEN URSPRUNG

Von der Anforderungsanalyse zur Simulation über die Konstruktion, NC Programmierung bis hin zur Ersatzteilgenerierung. Diese vielfältigen Aufgaben beschreiben das Tagesgeschäft unserer Konstrukteure.
Die Entwicklung von Prototypen und die Schaffung innovativer Neuerungen an unseren Werkzeugen werden von den Spezialisten aus der Konstruktion im Projekt erarbeitet.
Zur Realisierung von profine Produktinnovationen sind wir als interner Werkzeug-Entwicklungsbereich schnell in der Lage, die passenden Werkzeuge und das notwendige Equipment zu konstruieren.
profine Knowhow-Schutz und die schnelle Umsetzung werden von uns dabei garantiert.
Unsere Kunden haben hohe Ansprüche an unsere Werkzeuge hinsichtlich Qualität, Ausstoß-Rüstleistung, bis hin zur einfachen Bedienbarkeit. Dies stellt uns permanent vor Herausforderungen, die wir gerne annehmen.
Um hohe Qualität und lange Lebensdauer unserer Werkzeuge zu garantieren, sind exakte Stammdaten, mit höchstem Informationsgehalt, die Voraussetzung. Neuste 3D CAx und PLM Technologie verschafft uns dazu den notwendigen Backbone.

Unser motiviertes Team verfolgt eine klare Strategie:
Nur die besten Werkzeuge dürfen den Namen profine tragen.