ALLES AUS EINER HAND
Optimale Vorraussetzung für Unabhängigkeit am Markt

Wir als Werkzeug Technik Center der profine Gruppe haben höchste Ansprüche an die Qualifikation unserer Mitarbeiter, an unsere Werkzeuge und an die gesamte Prozesskette.
Die hohe Flexibilität bei kurzer Reaktionszeit unserer Abteilungen ist maßgeblich für die garantierte Lieferperformance unserer Produkte verantwortlich.
Zur Erzielung einer gleichbleibend hohen Qualität muss das WTC wissen, welche Qualitätskriterien von welchem Glied der Prozesskette maßgeblich beeinflusst werden.

Thomas Grumser
(Leiter WTC)

Wir entwickeln Werkzeugtechnologie und Standards für die gesamte profine Gruppe. Dabei nutzen wir die Digitalisierung zur Schaffung intelligenter Daten, die gezielt in unseren
Prozessen Anwendung finden. Know-How schaffen, schützen, nutzen, das ist unser Motto im Team Konstruktion.

Frank Helbing
(Leiter Konstruktion &     CAD PLM Administration)

Arbeitsplanung und vorausschauende Fertigungsstrategien sind notwendig, um die an uns gestellten Anforderungen zu meistern. Höchste Präzision in der mechanischen Bearbeitung trägt  zu einer optimalen Weiterbearbeitung der Komponenten in der konventionellen Weiterbearbeitung und zur Reproduzierbarkeit bei notwendigen Neuteilen bei.

Dieter Vogt
(Leitung mechanische Bearbeitung  und Fertigungsplanung)

Handarbeit in der Extrusionstechnologie ist von hoher Bedeutung, da filigrane Geometrien und hohe Oberflächengüten gefertigt werden müssen. Unsere Spezialisten stehen für höchste Präzision in Bearbeitung und Montage, um unsere Hochleistungswerkzeuge zur Produktionsreife zu bringen und an die Produktion zu übergeben.

Peter Germann
(stellvertretender WTC Leiter und Leitung konventionelle Bearbeitung )